Sanktum der Herrschaft - Normal - Volle Ausrüstung

Sanktum der Herrschaft - Normal - Volle Ausrüstung

Volle Ausrüstung aus Sanktum der Herrschaft auf der Normalen (NHC) Schwierigkeitsstufe

Im zweiten Schlachtzug Sanktum der Herrschaft in Shadowlands, beginnen wir den Angriff auf Torghast und stellen uns den Schergen vom Kerkermeister. Folgende 10 Bosse werden dort auf uns warten: The Tarragrue, The Eye of the Jailer, The Nine, Remnant of Ner'zhul, Soulrender Dormazain, Painsmith Raznal, Guardian of the First Ones, Fatescribe Roh-Kalo, Kel'Thuzad und Sylvanas Windrunner geben uns, auf dem Schwierigkeitsgrad Heroisch, Beute mit dem Item level 226-233.

Mit unseren Sellruns (Persönlicher Beute) wirst du zuverlässig und sicher durch das Sanktum geboostet, kommst ohne großen Aufwand an die Items, Erfolge und ein vollständiges Set. Wähle deine Fraktion und bestelle noch heute deinen Boost!

Optionen


Dein Preis
299,99 €
inkl. 19% MwSt.
Verfügbar

Ablauf & Abwicklung

1
Auswählen
Wähle deine Fraktion, deine Klasse, die Spezialisierung und fülle deinen Battletag aus. Gebe an ob wir deinen Account spielen sollen (Accountplay) oder du selbst spielen möchtest (Selfplay).
2
Buchen
Lege deinen ausgewählten Boost in den Warenkorb, folge dem Bestellprozess und bezahle deinen Boost.
3
Termin
Bei Accountplay: Du wirst, nach deiner Bestellung, am Tag des Termins von unserem Booster kontaktiert, entweder per Whatsapp, Discord und diesem gibst du deine Accountdaten.
Bei Selfplay: Bitte sei pünktlich zum Termin online (10 Minuten vor Start). Der Booster wird dich ca 10 Minuten vor deinem Termin im Battle.net adden. Nimm diese Freundesanfrage an und achte darauf das dein Status auf "Online" ist.
4
Bearbeitung
Bei Accountplay: Der Booster kümmert sich dann ab sofort um deinen Auftrag und steht mit dir im Kontakt über die Spielzeiten, sowie den Fortschritt und Abschluss des Auftrags.
Bei Selfplay: Bitte sei immer pünktlich zu dem Boost da und halte dich an die Anweisungen des Boosters, damit ein Reibungsloser Ablauf garantiert werden kann und gehe nicht grundlos AFK.
5
Fertig
Bei Accountplay: Sobald dein Account die gebuchte Menge an Bosse bekommen hat, gibt dir der Booster umgehend Bescheid und der Boost ist damit beendet.
Bei Selfplay: Sobald du die gebuchte Menge an Bosse bekommen hat, ist der Boost beendet.

Was du bekommst

Standard Ausrüstung: Du wirst solange mitgenommen, bis du auf jedem Slot mindestens ein Item mit Itemlevel 226 hast, basierend auf deiner Klasse und Spezialisierung.
Best in Slot Ausrüstung: Du wirst solange mitgenommen, bis du auf jedem Slot das beste Item hast, basierend auf deiner Klasse und Spezialisierung. (Splitter nicht enthalten)
Außerdem bekommst du folgende Erfolge und Gegenstände:
  • Potenz-, Widerstands- und Finessmedien
  • Außerdem bekommst du Mittwochs 1, 2 oder 3 Items zur Auswahl in Oribos Schatzkammer (abhängig von der Menge an getöteten Bossen 3/6/9)
  • Den Erfolg Sanctum of Domination

Für Best in Slot (BIS) gilt

Basierend auf den Daten und der Liste von Wowhead.com.

Welche Voraussetzungen benötige ich für diesen Boost?

  • Du benötigst einen Charakter Level 60
  • Keinerlei Bosserfahrung
  • DD Skillung (Loot auf die gebuchte Skillung umstellen)

Wie lange wird der Boost dauern?

Circa 3-4 Wochen je nachdem ob BiS gebucht wurde und wie die Items droppen

Wann startet mein Boost

Horde: Jeden Freitag um 16 Uhr
Allianz: Nicht mehr verfügbar

Ist der Boost sicher?

Ja er ist sicher und du brauchst keinerlei Angst vor Strafen zu haben. Es gab in unserer Firmengeschichte seit Beginn 2015 nie einen Fall von Strafen.

Ist Accountplay sicher?

Eine 100% Sicherheit kann keiner in dieser Branche garantieren, somit bleibt immer ein Restrisiko. Wir arbeiten jedoch mit den besten technischen Möglichkeiten, sei es unser eigenes geschlossenes VPN Netzwerk, als auch viele weitere technische Möglichkeiten um den Boost so sicher wie möglich zu erledigen und das Risiko einer Accountstrafe auf das Minimum zu reduzieren. Dies gelingt uns seit 2015 auch nahezu ohne Strafen bei vielen zehntausenden Bestellungen

Was passiert mit meinen Daten nach dem Boost? (Bei Accountplay)

Als deutsches Unternehmen halten wir uns an alle geltenden Gesetze was den Datenschutz und die Datenspeicherung betrifft. Wir selbst geben niemals Daten an Dritte weiter, genau wie dies unsere Booster nicht tun. Grundsätzlich empfehlen wir eine Änderung des Passwortes deines Accounts vor und nach dem Auftrag. Dies minimiert das restliche Risiko nahezu auf Null.

Spielt ihr mit Mods oder ähnlichem? (Bei Accountplay)

Nein. Wir spielen alle Boosts ohne zusätzlich Software oder ähnliche Änderungen die zu einer Strafe führen könnten.

Werden Bots oder andere automatisierte Software verwendet? (Bei Accountplay)

Auf keinen Fall. Alle unsere Aufträge werden von unseren Boostern manuell erledigt und es kommen bei Gamelooting niemals Bots oder ähnliche Programme zum Einsatz.

Was passiert wenn jemand meinen Account anschreibt? (Bei Accountplay)

Alle unsere Spieler ignorieren sämtliche Nachrichten, egal ob von Freunden oder anderen Spielern. Wir kommunizieren grundsätzlich niemals im Spiel (auch nicht mit dir über einen ggf. vorhandenen zweiten Account).

Kann ich mit dem Booster kommunizieren der meinen Account spielt? (Bei Accountplay)

Ja, wie bereits angesprochen, hast du direkten Kontakt mit unserem Booster der deinen Auftrag bearbeitet. Wir bitten dich jedoch die Kommunikation auf das nötige Minimum zu reduzieren damit der Auftrag schnellstmöglich abgeschlossen werden kann.

Ich habe einen Authentifikator. Muss ich diesen entfernen? (Bei Accountplay)

Nein du kannst diesen weiterhin aktiv lassen. Lediglich bei der Accountübergabe musst du unseren Booster kurz freischalten.

Dinge, die du niemals im Spiel machen solltest

Schreibe im Spiel niemals über irgendwelche Bestellungen/Gamelooting oder Echtgeld.
Noch keine Bewertungen